3x für Sie in Neuss aktiv
(Reuschenberg, Nordstadt, Erfttal)

Min. 1x pro Woche kostenlos testen lassen

Keine Wartezeit dank Online-Buchungssystem

Ergebnis in 20-30 Minuten als E-Mail und SMS

Qualifiziertes Personal von DRK/JUH/MHD

Eissporthalle Neuss
Jacob-Koch-Straße 1
41466 Neuss

Öffnungszeiten
Montag: 8:00 – 15:00 Uhr
Dienstag: 12:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag: 12:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 12:00 – 19:00 Uhr 
Samstag: 10:00 – 17:00 Uhr
Auch an Feiertagen geöffnet!


Das
Corona-Bürgertestzentrum
Neuss

befindet sich in der Neusser Eissporthalle.
Vor Ort befinden sich ausreichend kostenlose Parkplätze.
Über die Haltestelle „Eissporthalle“ ist das Bürgertestzentrum über den Schnellbus 53 an die Stadtteile im Neusser Süden angebunden. Zu den Öffnungszeiten des Bürgertestzentrums fährt der Schnellbus wochentags im 30-Minuten-Takt.

Hagebaumarkt Sturm
Normannenstr. 24-28
41462 Neuss

Öffnungszeiten
Montag: 12:00 – 17:00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 12:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: geschlossen
Freitag: 12:00 – 17:00 Uhr 
Samstag: 10:00 – 15:00 Uhr
Ab 01.07. wird der Betrieb dieser Teststelle eingestellt!


Die
Corona-Bürgerteststelle
Neuss-Nordstadt

befindet sich auf dem Gelände des hagebaumarkt Sturm.
Vor Ort befinden sich ausreichend kostenlose Parkplätze.
Die Haltestelle „Am Kotthauserweg“ verbindet mit den Buslinien „828“ und „854“ die Bürgerteststelle mit dem ÖPNV.


Bürgerhaus Erfttal
Bedburger Str. 61
41469 Neuss

Öffnungszeiten
Montag: 12:00 – 17:00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 12:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: geschlossen
Freitag: 12:00 – 17:00 Uhr 
Samstag: 10:00 – 15:00 Uhr
An Feiertagen geschlossen!


Die
Corona-Bürgerteststelle
Neuss-Erfttal

befindet sich im
Bürgerhaus Erfttal
des SKM Neuss e.V..
Einige wenige kostenlose Parkplätze befinden sich vor Ort neben dem Gebäude (Zufahrt über Bedburger Str.).
Über die Haltestelle „Lechenicher Str.“ ist die Bürgerteststelle mit der Buslinie „849“ erreichbar.

Warum einen Schnelltest?

Ein kostenloser Antigen-Schnelltest empfiehlt sich, wenn man Angehörige in Pflegeheimen oder im Krankenhaus besuchen oder Familie oder Freunde treffen möchte. Teilweise sind die Tests auch vorgeschrieben (z.B. Einzelhandel, Kultureinrichtungen,…).

 

Was ist ein Antigen-Schnelltest?

Antigen-Schnelltests haben ihren Namen, weil das Ergebnis schnell vorliegt. Antigen-Schnelltests werden durch geschultes Personal als tiefen Nasenabstrich entnommen. Sie sind für Jede/n kostenlos verfügbar. Die Auswertung erfolgt direkt vor Ort. Das Ergebnis liegt nach 15 Minuten vor.
Sollte der Antigen-Schnelltest positiv ausfallen, muss das Gesundheitsamt informiert und zusätzlich ein (genauerer) PCR-Test gemacht werden.

 

So funktioniert es: